Menschen

Wir mögen kulturelle Unterschiede haben, je nach Klima, Wertvorstellung und Geschichte aber am Ende sind wir alle Eins…Menschen…

23. April 2018

Menschen Ich wuchs auf in einem Städtchen, das aus lauter kleinen Dörfern bestand, die sich um die Düssel formten. Das Städtchen von damals, hat sich zwischenzeitlich ohne mich, zu einer Rheinmetropole entwickelt, die den Namen Düsseldorf trägt. Vieles was ich dort erlebte hat mich klüger und offener werden lassen, hat mich Erfahrungen machen lassen durch die ich mich beschenkt und bereichert fühle, an die ich gerne zurück denke. Mein Opa kam aus Polen und war in meinen jungen Jahren der wichtigste Mensch in meinem Leben. Er war ehrlich, fleißig, pragmatisch, streng und bescheiden. Er war handwerklich begabt und hatte den grünen Daumen. Er vermittelte mir all die Werte, die ich heute wichtiger denn je finde.

Im Kindergarten ging ich Hand in Hand mit Mohammed und erfand Geschichten mit Jasmine, deren Väter bei Merzedes am Band arbeiteten. In der zweiten Klasse ging ich nach der Schule mit zu Ismethan um Hausaufgaben zu machen, seine Mutter ließ mich nie hungrig heim gehen. In der sechsten Klasse bewunderte ich Hylias dunkle Lockenpracht, deren Vater war in der Türkei Zahnarzt. Sein Studium fand hier keine Anerkennung, deshalb arbeitete er als Spüler in einem Restaurant. In Bogdan verliebte ich mich unsterblich, den die Balkankrise und das was er da sah, in tiefstes Leid gestürzt hatte. Mit Raphael zog ich um die Häuser, dessen italienischer Vater als Gastarbeiter unseren Müll entsorgte. In dem Altenheim der Diakonie, in dem ich arbeitete, lernte ich indische Nonnen kennen und deren Kochkünste schätzen und fürchten. Sie verhüllten ihre Körper unter Kutten und Schleiern aber ihre schönen, glänzenden, dunklen Augen und ihre lebhafte Mimik verrieten jede Emotion. In Marokko erlebte ich ein Gefühl des Willkommen seins, der Zugehörigkeit, eine Offenheit und Neugier und eine Gastfreundschaft, die ich in der Form nie wieder erlebte. In Thailand bewegte mich eine Kultur der Gelassenheit, der Freundlichkeit und Bescheidenheit zutiefst. In Hongkong bewunderte ich die Disziplin, die Anpassungsfähigkeit und die Ordnung. Lauter Gaben, die so dringend nötig sind wenn man mit so vielen Menschen auf engstem Raum störungsfrei überleben will. Ich bin froh, dass ich diese Erfahrungen machen durfte, sie haben mich positiv verändert und geöffnet. Wir mögen kulturelle Unterschiede haben, je nach Klima, Wertvorstellung und Geschichte aber am Ende sind wir alle Eins…Menschen

#meineweltistbunt

Marion Decker

Gottes Bilderbuch

Gedichte und Poesie von Gisela Seidel über Gott und die Welt

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

Volker Dahms

Saxophonist in Leipzig | www.volkerdahms.de

Phil Eidos

Philosophie - Kunst - Gegenwartsanalyse

Jana Crämer – Blog – Endlich Ich

Jana Crämer bloggt über ihren Weg aus der Essstörung.

Zwischen Buchdeckeln

Erik Huyoff - Autor | Texter | Buchblogger

postmondän

postmondän - digitales Magazin für Literatur | Musik | Film | Theater | Kunst | Kultur

Seelenworte

Schriftsteller • Layouter • Fotograf • Filmemacher • Gedanken zum Leben

Tutonaut.de

Technik einfach erklärt

Makadomo

~ Artikel ~ Kulturelles ~ Kolumnen ~

Marcel Michaelsen

Selbsternannter Schriftsteller

Denkzeiten - Literatur und Philosophie

Dr. Sandra von Siebenthal - Literaturvermittlung und Buchbesprechnungen

#verlagegegenrechts

Aktionsbündnis von Verlagen gegen rassistisches, antifeministisches und homofeindliches Gedankengut

DIE LITERATURBLOGGERIN

Usually with a book and a cup of tea in my hands...

verlagsdinge

Bücher und Verlage und Autoren/-rinnen – darum geht's

Buchperlenblog

Wenn aus Büchern Schätze werden.

autorchristoph

Literatur & more

7geisslein

Ein Blog über das Leben einer Familie mit allem was zu uns gehört: fünf Kinder, der beste Ehemann von allen, der alltägliche Wahnsinn und das große Glück in den kleinen Dingen gemäß unserem Trauspruch "Ubi Caritas et amor ibi deus est"

KiezKrach

Poetry Slam und Poesie rund um Dortmund und das Ruhrgebiet.

David Wonschewski | Autor

Kulturjournalist - Romancier - bipolarer Bedenkenträger

Miss Katherine White

Work - Life - Balance

Werners Traumlounge

Werner G. Philipps schreibt hier über sein Leben und Gedanken; und als gebürtiger Kölner gibt er natürlich auch dem Humor eine Chance.

parasitenpresse

Verlag für neue Literatur

Zeilen-Portal

Ein Autor und seine Texte

Autorentraining

Das Fitness-Studio für den Schreiber

Felicitas Sturm

Worte sind meine Waffe

literaturblog günter keil

Romane . Kurzgeschichten . Hörbücher . Autoren . Interviews . Lesungen

Wieken-Verlag Autorenservice

Service rund um Ihr Buch

Autorenseite

Blogs aus Bayerns Bergen: Sie beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Frauen, Männern, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

Willis Blog

"Am Ende ist alles ein Witz" C. Chaplin

MurmelMeister

Life (Style) With Heart & Soul

Glarean Magazin

Musik - Literatur - Schach - Rätsel

Schreibrausch. Kreatives Schreiben.

Sinnsuche für Schriftsteller, Blogger, Texter.

indieautor.com

Professionelles Schreiben und Selfpublishing

Hans Peter Roentgen

Alles rund um Buchmarkt und Texte

Erin J. Steen

Bücher über kleine und große Träume, Liebe und Freundschaft

"Ney Wonderland"

Hobby- Schreiberin/Bloggerin/Fotografin

Virtually Utopia

Grenzenloser Optimismus

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!